• ASV
  • News
  • Bericht von den 4. Internationalen Wiener Mastersmeisterschaften 11. - 13. 03. 2016

Bericht von den 4. Internationalen Wiener Mastersmeisterschaften 11. - 13. 03. 2016

22. 03. 2016

Die Masters-Mannschaft des ASV Wien konnte bei den Internationalen Wiener Mastersmeisterschaften wieder zahlreiche Medailllen gewinnen. Wir konnten uns über 2 Gold-, 6 Silber- und 9 Bronzemedaillen freuen.

Dabei konnten sich neben unseren routinierten Mastersschwimmer auch unser jungen Masters-Schwimmer über Stockerlplätze freuen: Stefan, der erstmals bei einem Masters-Wettkampf dabei war, schwamm über 100 m Kraul mit einer ausgezeichneten Zeit von 0:56,9 auf den 3. Platz und auch Delphine, die bereits letztes Jahr in der Staffel dabei war und auch schon bei den Österreichischen Mastersmeisterschaften sehr gute Zeiten schwamm, holte sich die Bronzemedaille über 100 m Kraul.

Natürlich haben auch unsere Routiniers auf Ihren Paradedisziplinen wieder einige Medaillen geholt: Kurt wurde über 50 und 200 m Brust zweiter und über 100 m Brust dritter. Mike holte über 50 und 100 m Rücken jeweils die Bronzemedaille. Ingrid wurde über 50 und 100 m Delfin Wiener Meisterin und über 50 m Kraul, 50, 100, und 200 m Rücken jeweils zweite.

Auch bei den Staffelbewerben haben wir uns ausgezeichnet geschlagen: Die 4x50 Kraul Staffel der Herren mit Kurt, Mauricio, Mike und Stefan schaffe durch einen tollen Sprint unseres Schlussschwimmers den dritten Platz. Auch die Mixed-Staffel über 4x50 Kraul mit Stefan, Delphine, Ingrid und Mike wurden dritte, und verpassten den zweiten Platz nur um wenige Punkte.

Am Schlusstag fanden die Lagenstaffeln statt und auch hier konnte die Herrenstaffel mit Mike, Kurt, Mauricio und Jakub, sowie die mixed-Staffel mit Ingrid, Kurt, Delphine und Jakub jeweils die Bronzemedaille gewinnen.

Es war wieder ein erfolgreiches Wochenende für die ASV-Masters. Herzliche Gratulation an alle für die guten Zeiten und super Leistungen.

 

OSVStröckWATASKÖWien EnergieSzabo&Partner