• ASV
  • News
  • SCHW - Bericht von den 5. Internationalen Wiener Mastersmeisterschaften

SCHW - Bericht von den 5. Internationalen Wiener Mastersmeisterschaften

18. 04. 2017

Ein neuer Österreichischer Mastersrekord durch Erwin Truttmann war einer der Höhepunkte für die ASV Masters bei den Internationalen Wiener Mastersmeisterschaften. Erwin verbesserte seinen eigenen Rekord über 100 m Rücken um 3 Zehntel.

Insgesamt holten wir 4 Wiener Meistertitel, 10x konnten wir Silber und 11x Bronze erschwimmen.

Hier eine kurze Zusammenfassung unserer Erfolge: In die Siegerliste der Wiener Wertung konnten sich Delphine über 100 Kr und Ingrid über 50 D, 100 D und 50 Kr eintragen, Silber gab es durch Delphine über 50 D und 100 Lg, durch Ingrid über 50, 100 und 200 Rü, durch Erwin über 50 und 100 Rü, durch Kurt über 100 Br und Mike über 1500 Kr. Bronzemedaillen gewannen Kurt über 50 und 200 Br, Delphine über 50 Kr, 50 und 100 Br, Ingrid über 400 Kr und Bilim über 100 Lg.

Dazu kam in der Internationalen Wertung noch ein dritter Platz über 100 D durch Ingrid.

Sehr spannend waren wie immer die Staffelbewerbe. In der 4x50 Kraul Mixed Staffel (Kurt, Delphine, Ingrid und Erwin) waren wir das schnellste Österreichische Team und wurde im Internationalen Ranking hinter den starken Teams Iron Aquatics aus Ungarn und Neptun Masters aus Tschechien dritter. Auch in der 4x50 Lagen Mixed Staffel (Ingrid, Kurt, Barbara und Erwin) waren wir das schnellste Österreichische Team und belegten in der Internationalen Wertung hinter den Iron Aquatics aus Ungarn den zweiten Platz.

Auch unsere Herren-Staffel waren im abschließenden 4x50 Lagen Bewerb (Stefan, Kurt, Jakub und Gerhard) sowohl in der Wiener Wertung mit dem zweiten Platz und in der Internationalen Wertung mit dem dritten Platz erfolgreich.

Die gesamte Mannschaft hat tolle Leistungen erbracht und viele persönliche Bestzeiten erzielt. Herzliche Gratulation an alle.

Leider verlässt uns mit Delphine eine unserer Masters-Schwimmerinnen, da sie aus beruflichen Gründen Ende April wieder nach Paris zurück geht. Liebe Delphine, die ASV Masters wünschen Dir Alles Gute. Wir haben uns gefreut, dass du mit uns geschwommen bist und unser Team unterstützt hast. Du wirst und fehlen. Wir würden uns alle sehr freuen, wenn wir uns bei dem einen oder anderen Wettkampf wieder sehen.

Dear Delphine, we wish you all the best! Good bye!

OSVStröckWATASKÖWien EnergieSzabo&Partner