• ASV
  • News
  • Solider Start in die Saison mit junger Bundesliga-Mannschaft

Solider Start in die Saison mit junger Bundesliga-Mannschaft

28. 09. 2015
Topscorer Stefan Milinic

Topscorer Stefan Milinic

ASV Wien – WBCI
Samstag, 26.9.2015, 16:00 Uhr


Für die ersten Spiele der Bundesliga Saison 2015/16 reiste der ASV Wien dieses Wochenende mit einer sehr jungen Mannschaft (Altersdurchschnitt: ca. 18 Jahre)  nach Innsbruck, Tirol.

Dort ging es gegen das ebenfalls junge Team des WBCI gleich spannend los, denn man spielte bis zum Ende des dritten Viertels immer auf Augenhöhe und schloss dieses auch mit 7:7 ab.

Doch im letzten Viertel zeigten die Spieler des ASV Wien, dass sie die 2 Punkte aus diesem Spiel verdient hatten und gewannen schließlich durch viel Arbeit in der Defensive und dem konsequenten Abschließen im Angriff 10:8.

Endergebnis: ASV Wien – WBCI: 10:8
Viertelergebnisse: 1.(3:3), 2.(2:2), 3.(2:2), 4.(3:1)
Torschützen: MILINIC Stefan 6 Tore; LUKAS Florian, JAKOVLJEVIC Matej, BORS Daniel und KELEMEN Ferenc jeweils 1.

 

ASV Wien – WBCT
Sonntag, 27.09.2015, 10:30 Uhr

Das zweite Match des ASV Wien fing am Sonntag gegen den mehrfachen Serienmeister der Bundesliga statt, den WBCT.

Man musste, wegen der frühen Abreise von Kelemen Ferenc, in diesem Spiel leider auch auf einen jungen Stammspieler verzichten.

Die junge Mannschaft des ASV Wien startete schwach ins Spiel, da man zu viele Fehler zuließ und diese von den Erfahrenen Tirolern eiskalt ausgenützt wurden und so stand es zur Halbzeit schon 13:4 für die Hausherren.

Man konnte sich aber nach der Halbzeit sammeln und gewann sogar das letzte Viertel (6:3) womit das Match 20:12 für den WBCT zu Ende ging.

Viertelergebnisse: 1.(8:3), 2.(5:1), 3.(4:2), 4.(3:6)
Endergebnis: ASV Wien – WBCT: 12:20
Torschützen: MILINIC Stefan 6 Tore, JAKOVLJEVIC Matej 3, LUKAS Florian2 und BORS Daniel  1.

Resümee:

Viele junge Spieler; LELOVIC Nemanja, KOMOCSAI Marcell, ANCIC Sladjan, ANTOVIC Alexandar; hatten in diesen zwei Matches ihre ersten Bundesliga Erfahrungen sammeln können und zeigten mit einigen Aktionen, dass sie in der obersten österreichischen Wasserballliga mitspielen wollen und können. Hiller Sherwin verstärkte mit seinem Wiedereinstieg in den ASV Wien die Mannschaft ebenso wie CIRIC Marko und ROSIC Nemanja, die immer mehr von ihrem Können im Spiel abrufen. Die Stammspieler KELEMEN Ferenc, BORS Daniel, JAKOVLJEVIC Matej, FISOGLOU Menelaos und LUKAS Florian halfen deutlich die jungen Spieler in den Matches zu führen und auf Kurs zu halten. MILINIC Stefan war dieses Wochenende mit insgesamt 12 Toren der Topscorer des ASV Wien.

Kader:

1

Menelaos Fisoglou

2

Marko Ciric

 

3

Sherwin Hiller

 

4

Nemanja Lelovic

 

5

Stefan Milinic

 

6

Marcell Kamocsai

 

7

Sladjan Anicic

 

8

Daniel Bors

 

9

Matej Jakovljevic

 

10

Alexander Antovic

 

11

Nemanja Rosic

 

12

Florian Lukas

 

13

Ferenc Kelemen (nur Samstag)

 

Trainer: Mike Fasching

 

Bericht: MF

OSVStröckWATASKÖWien EnergieSzabo&Partner