• ASV
  • News
  • WB - Bundesliga: ASV-Ströck-Wien mit Kantersieg gegen Wiener Sportclub

WB - Bundesliga: ASV-Ströck-Wien mit Kantersieg gegen Wiener Sportclub

24. 11. 2016

Mit einem klaren 18:11 Sieg im kleinen Wiener Derby gegen den WSC setzt sich der ASV-Ströck-Wien letzten Freitag an die 2.Stelle in der Wasserballbundesliga. Man ging im ersten Viertel schon mit vier Toren in Führung und ließ die Mannschaft aus Dornbach nie aufschließen.

Das ganze Team zeigte sich in Spiellaune und beim Stand von 15:5 nach dem 3. Viertel durften auch die Jüngsten wieder zeigen, was in ihnen steckt. Auch wenn das letzte Viertel mit 3:6 an den WSC ging kann man die tolle Leistung der jungen Bundesligaspieler wirklich loben, denn eigentlich spielten fast nur U15 und U17 Spieler in diesem Viertel.

Unser junger Ballsportgymnasiast Benjamin RIEDER schoss auch sein erstes Bundesligator und trug sich damit in die Torschützenliste der höchsten österreichischen Wasserballklasse ein. Besonders Alexandar MOJIC trug diesem Spiel seinen Stempel auf, denn mit 9 Toren avancierte er zum Topscorer für den ASV-Ströck-Wien.

Die nächsten Bundesligamatches finden erst wieder im Frühjahr 2017 statt. Bis dahin mischen die zwei Teams des ASV-Ströck-Wien , ASV JUNIOR und ASV MiMa, in der REGIONALLIGA OST ordentlich mit, Die ersten Termine: 25.11.2016 ASV Juniors - AWSE um 20:40 im USZ Schmelz und am 01.12.2016 ASV MiMa - ORF um 19:45 im Stadionbad.

Hard Facts zum dritten BL-Spiel des ASV-Ströck-Wien:

ASV-Ströck-Wien - WSC :  18 - 11

Viertelergebnisse: ( 6-2 / 2-2 / 7-1 / 3-6 )

Torschützen für den ASV-Ströck-Wien: MOJIC A. 9 Tore; MILINIC S. 3 Tore; JAKOVLJEVIC M. 2 Tore und ANTOVIC A. , RIEDER B. , BORS D. und KELEMEN F. je 1 Tor!

OSVStröckWATASKÖWien EnergieSzabo&Partner