• ASV
  • News
  • WB - RLO - Zwei Siege für die Juniors, zwei Niederlagen für die MiMa

WB - RLO - Zwei Siege für die Juniors, zwei Niederlagen für die MiMa

06. 12. 2016

Am 25.11.2016 starteten die ASV Junior in der Gruppe B der Regionalliga Ost (RLO) 2016/17 mit einem fulminanten 28:3  Sieg gegen die neue Grazer Mannschaft AWSE. Die Grazer kamen in geringer Besetzung und mit teils noch nicht so erfahrenen Spielern. Unsere Juniors spielten wie gegen jeden Gegner hart aber fair und nach dem zweiten Viertel setzten die älteren Spieler der Juniors aus. So konnten sich alle Spieler in die Torschützenliste eintragen und die jüngeren Spieler bewiesen, dass sie alleine mit dem Gegner zurecht kamen. Leider wurde uns nach dem Spiel mitgeteilt, dass die Mannschaft des AWSE einen nicht spielberechtigten Wasserballer eingesetzt hatte und so gewann man mit 12:0 anstatt mit 28:3 am grünen Tisch und alle Tore der Torschützen wurden gelöscht.

ASV Juniors - AWSE : 28 - 3 (offiziell: 12 - 0)

Torschützen für die Juniors: Ciric u. Antovic je 4; Lukas, Lazarevic, Szomolankai u. Milinic je 3; Anicic, Rieder u. Vuksic M. je 2; Kosic u. Jakovljevic je 1 Tor.

Im zweiten RLO Match empfingen die Juniors die Mannschaft des Stadtrivalen IWV2. Die Juniors mussten in diesem Match auf zwei ihrer Stammspieler verzichten, Fisoglou und Lukas, da diese mit dem Österreichischen Nationalteam trainierten. Doch die erfahrenen Stamm und Bundesligaspieler Jakovljevic, Bors und Milinic unterstützten das junge ASV Team und führten sie schließlich zum deutlichen 17:12. Matchentscheidend war aber auch, dass die jüngeren Spieler des ASV immer mehr Verantwortung im Spiel Geschehen übernehmen und auch mit den körperlich stärkeren Spielern des IWV2 gut mithalten können, die um 10-15 Jahre älter sind.

ASV Juniors - IWV2 : 17 - 12

Torschützen für die Juniors: Milinic u. Bors je 5, Jakovljevic 3, Vuksic M. 2 und Kelemen und Antovic je 1

Die ASV Juniors führen nun die Gruppe B mit zwei Siegen und 4 Punkten an. Das nächste Match findet heute am 13.12.2016 im Stadionbad gegen den Wiener Sportclub statt.

------------------------------------------------------------------------- 

Das Mix-Masters-Team des ASV Wien duellierte sich in seinen ersten RLO Matches gegen die Gruppenfavoriten der Gruppe A : den ORF und den IWV1. In beiden Spielen versuchte man das neuformierte Team an den Gegner anzupassen, aber leider wurden viele Chancen vergeben und mit Gegentoren bestraft.

Das MiMa Team spielt diesen Freitag sein drittes RLO Spiel gegen den 1.USCK im Happyland um 19:45

ASV MiMa - ORF: 12 - 29

Torschützen MiMa: Nemeth 9, Stejskal 2 und Jiranek 1 Tor.

ASV MiMa - IWV1: 2 - 25

OSVStröckWATASKÖWien EnergieSzabo&Partner