• ASV
  • News
  • WB - Bundesliga Herren: Harter Kampf gegen den PLS und ein spannendes Duell mit dem IWV

WB - Bundesliga Herren: Harter Kampf gegen den PLS und ein spannendes Duell mit dem IWV

02. 02. 2017

Nach der Niederlage gegen den WBV Graz traten die Herren des ASV Wien gegen den Führenden der österreichischen Bundesliga, PL Salzburg, an. Die Mozartstädter mussten auf ihren Top-Spieler T. Gyruvath verzichten, aber auch bei dem jungen Team des ASV wurde die Spielerfahrung von Matej Jakovljevic vermisst. Matej erholt sich noch immer von seiner Schulter-OP. Das Spiel begann mit einem raschen Führungstreffer für die Wiener, jedoch blieben die Salzburger dran. Die Salzburger siegten schließlich wegen ihre Abgebrühtheit, Erfahrung und vor allem durch die herausragende Leistung von M. Makray.

ASV Wien - PLS: 6 - 16

Am Tag darauf fand das große Wiener Darby zwischen dem ASV Wien und dem IWV in der Südstadt statt. Der IWV war zuletzt durch zwei knappe Niederlagen gegen den PL Salzburg und einen knappen Sieg gegen den WBV Graz aufgefallen. Beide Teams schenkten sich von Anfang an nichts und bis zur Halbzeit blieb man auf Augenhöhe. Leider wurden aber wichtige Chancen vergeben und mit schnellen Gegentreffern bestraft. Man hing dem Stadtrivalen immer ein oder zwei Tore hinterher und schließlich konnte man das dritte Spiel im neuen Jahr 2017 auch nur als Niederlage abschreiben.

ASV Wien - IWV: 7 - 12

Das junge Herren Bundesligateam nimmt diese Niederlagen als eine harte Lektion wahr, jedoch wird man durch harte Trainings und Freundschaftsspiele versuchen die Lücken und Fehler einzudämmen. Man kann also gespannt sein, wie der ASV in den nächsten BL Partien spielen wird.

OSVStröckWATASKÖWien EnergieSzabo&Partner