26.03.2020 - CORONA NEWS

26. 03. 2020

Liebe Sportlerinnen, liebe Sportler,

liebe Mitglieder des ASV-Wien,

Liebe Freunde und Sponsoren des ASV-Wien,

 

der ASV-Wien besteht seit 1909, damit seit über 110 Jahren! Ich erinnere mich noch gut, wie ich Kassierin wurde. Ich kam zu dieser Funktion über die Liebe. Wolfgang mein Mann war aktiver Wasserballer. Seit über 35 Jahren bin ich als Kassierin dabei!

Der Verein liegt mir am Herzen! Und ich bin sicher liebe Mitglieder, dass dieser Verein auch vielen von Euch am Herzen liegt!

 

Wir wollen alles unternehmen, dass wir das wirtschaftliche Überleben des Vereins sichern!

Ich bin sicher, dass viele, diesen Verein gerade in dieser schwierigen Zeit unterstützen wollen!

 

Die CORONA Krise trifft, wie alle anderen Sportvereine, auch den ASV-Wien hart.


Abgesehen von der Verantwortung für die Gesundheit unserer Sportlerinnen und Sportler und der damit einhergehenden Einstellung des Trainingsbetriebs, sind wir auch für unsere Mitarbeiter verantwortlich.

Wir wollen die Beschäftigungsverhältnisse so lange wie möglich aufrecht erhalten, damit wir, wenn es wieder weiter geht mit vollem Elan starten können.

 

Die Gehälter für März werden in voller Höhe ausbezahlt. Wir haben jedoch unsere Trainerinnen und Trainer gebeten, fürs Erste Zeitguthaben und in der Folge auch allfällig vorhandene (alte) Urlaubsansprüche abzubauen.

Wir prüfen, ob wir auch Kurzarbeit beantragen. Dabei sind dann zumindest 10% an Arbeitsleistung zu erbringen.

Wir bedanken uns vor allem bei unseren Trainerinnen und Trainern, den Betreuern,  für ihre Kooperation und Solidarität.

 

Wir hoffen, dass auch unser Verein Entschädigungen bekommt, so wie es der Sportminister versprochen. In der Zwischenzeit sind eine Reihe von Stornogebühren und Kosten angefallen.

Ein Verein ist immer die Summe seiner Mitglieder! Wir hoffen und zählen sehr auf eure Solidarität. Wir werden die Beiträge für April bis Juni wie gewohnt Anfang April aussenden.

Wir bitten jeden , für den es finanziell machbar ist, auch wie gewohnt zu bezahlen. Wir bedanken uns schon jetzt sehr herzlich dafür!

Für wen es mit finanzieller Härte verbunden ist, setzen wir den Trainingsbeitrag natürlich aus. 


Wir bitten auch um Weiterleitung dieser ASV-WIEN NEWS an viele Interessierte und ehemalige Sportlerinnen und Sportler und bitten euch alle um Spenden an den Verein!

CORONA - Spende an ASV-WIEN!


Eine solche außergewöhnliche Situation ist nur gemeinsam zu meistern!

Wir bedanken uns schon jetzt für eure Solidarität und das Zusammenhalten im Verein, auch wenn wir derzeit Auseinanderbleiben müssen.

Bleibt bitte gesund!

 

Eure Ingrid

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Für den Vorstand des ASV-Wien

 

Ingrid Szabo

Kassierin

OSVStröckWATASKÖWien EnergieSzabo&Partner