• ASV
  • News
  • WSPR - Der ASV Wien ist Österreichs erfolgreichster Nachwuchsverein

WSPR - Der ASV Wien ist Österreichs erfolgreichster Nachwuchsverein

15. 03. 2018

Der ASV Wien kürte sich bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften im Stadthallenbad von 9. - 11. März vor dem GAK zum erfolgreichsten Nachwuchsverein des Landes!

Neun Titel gingen an die ASV-Springerlinge. Anton Knoll überzeugte nicht nur mit Bestleistungen in der Jugend B, wo er am 3m sogar das Limit für die Jugend-Weltmeisterschaften überspringen konnte. 

Vom 3m-Brett kürte sich der 13-Jährige gar in der allgemeinen Klasse erstmals zum österreichischen Vizemeister. Paul Schmitt gelang in der Jugend C das Gold-Triple (1m, 3m, Synchron mit Anton Lambrev).

In der Jugend D gewann Alex Steiner vom 1m-Brett. Vom 3m-Brett sorgte Newcomer Samuel Platt für eine Überraschung. Der 10-Jährige wechselte erst im Herbst des Vorjahres vom Kunstturnen aufs Brett und kürte sich mit ausgezeichneten 194 Punkten in der Jugend C vom 3m auf Anhieb zum Meister.

Bei den Mädchen wurde Lena Gramlinger in der Jugend C vom 3m-Brett ihrer Favoritenrolle gerecht, Annina Simek gewann den Bewerb der Jugend B vom 1m-Brett.

 

Herzlichen Glückwunsch den Sportlern und dem Betreuerteam!

Euer ASV Team

 

OSVStröckWATASKÖWien EnergieSzabo&Partner